,

Winterhochzeit – Standesamt in Eichstätt

Elopment, Winterhochzeit, Eichstaett, Standesamt Eichstaett, Heiraten im Winter, Bilder vom Leben

Winterhochzeit in Eichstätt

Die Anfrage für die Winterhochzeit von Sabine und Manuel kam über eine befreundete Fotografin. Ob jemand Zeit und Lust hätte, eine standesamtliche Trauung in Eichstätt zu fotografieren und zwar am 29. Dezember. Ich liebe standesamtliche Trauungen denn sie finden meistens im kleinsten Familien- bzw. Freundeskreis statt. Also habe ich mich mit Sabine in Verbindung gesetzt und alles wichtige besprochen. Eigentlich wollten sie gar keine Fotos aber als Erinnerung für die gemeinsame kleine Tochter, hätten sie sich nun doch umentschieden. Wenn das mal kein bezaubernder Grund ist, oder?

Eichstätt im Winter

Eichstätt liegt ja deutlich südlich von Gunzenhausen und an diesem Tag, merkte man, je südlicher man kam, umso mehr Schnee lag auf den Straßen und den Bäumen. Innerlich jubilierte ich denn zu dem Schnee kam dann zu dieser Winterhochzeit auch noch die Sonne heraus. Leider muss man sagen, dass es zwar klirrend kalt war, der Schnee sich in den tieferen Lagen der Stadt aber nicht wirklich gehalten hatte. Dazu hätten wir weiter hoch fahren müssen. Hierzu reichte aber die Zeit nicht.

Schönes Licht in klirrender Kälte

Ausgemacht war als Treffpunkt der Eichstätter Hofgarten. Wir wollten uns nicht länger als 30 Minuten Zeit lassen für die Fotos. Als ich Sabine in ihrem Brautkleid sah, hatte ich echt Bedenken weil es wirklich zapfig kalt war. Sie war jedoch so aufgeregt, dass sie kaum fror. Sabine hat also kurzerhand beschlossen, ihre Stola abzulegen – zumindest für ein paar Fotos. Was tut man nicht alles für schöne Fotos bei einer Winterhochzeit. Das zarte, ärmellose Kleid machte lies sie noch zerbrechlicher wirken und Manuel tat alles um seine Sabine zu wärmen.

Es lebe die Freundschaft

Die Zeremonie war wirklich sehr schön gestaltet und der Standesbeamte fand viele persönliche Worte für die Beiden. Nach einem kurzen Umtrunk erwarteten jede Menge Freunde die Frischvermählten und ich weiß, dass bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wurde. Für mich war es ein wunderschöner Abschluss der Saison 2017 und ich danke euch beiden, dass ihr mir euer Vertrauen geschenkt habt. Es war wirklich toll mit euch <3